Peter Schneider stellt sich vor:

geboren am 19.05.1967 in Neunkirchen

 

Ausbildung.

 

1989 Staatlich anerkannte Ausbildung zum Masseur

         und med. Bademeister

1998 Ausbildung zum Physiotherapeuten

       

 

Fortbildungen:

 

Bereich Therapie:

Manuelle Therapie

Wirbelsäulentherapie nach Dorn/Hock und Popp

Manuelle Lymphdrainage

Sportphysiotherapie

Posturologie nach Bricot

Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Qualitätsprüfung Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Jährliche Assistenzen bei der LnB Ausbildung zum Schmerztherapeuten

FDM Schmerztherapie nach Typaldos

Geräteunterstützte Atlasreflexmassage 

Anatomy Trains I mit James Earls

Myoreflextherapie 

Zellbiologische Regulationstherapie

Biologische Cell Regulation

Evoswing Therapeut (www.evoswing.de) 

 

Bereich Training:

Medizinische Trainingstherapie

Faszienfitnesstraining

Bewegungslehre nach Liebscher und Bracht (LnB Motion)

Bewegungstherapie nach Liebscher und Bracht

Fayo Faszien Yoga

OS Functional Training (Oliver Schmidtlein/Mathias Keller)

OS Functional Assessments (Oliver Schmidtlein/Mathias Keller)

OS Functional Training untere Extremität

OS Athletic Training (Oliver Schmidtlein/Mathias Keller und Kollegen)

Crossfit Level 1

BodyCROSS Level 1

Sensomotorics (Somatic Education) nach Beate Hagen

Functional Patterns Level 1

 

Berufserfahrung:

 

1990-1999 Physiotherapeut des Handballbundesligisten

                  TV Niederwürzbach

seit 2000   Selbstständig als Physiotherapeut mit eigener Praxis

seit 2014 Physiotherapeut/Präventionstrainer SV Elversberg (Regionalliga Fußball)

 

Schwerpunkte:

 

Schmerzen am Bewegungsapparat

Verbesserung der Körperhaltung, Beweglichkeit und Stabilität